Willkommen in Kördorf
Willkommen in Kördorf

Infoblatt

 

Bürgerinformation zur 30. Gemeinderatssitzung vom 30. Januar 2019

 

In der letzten Sitzung beschäftigte sich der Rat insbesondere mit folgenden Themen

 

Punkt 3. Beratung und Beschlussfassung über die Übertragung der Aufgabe der flächendeckenden und  hochleistungsfähigen Breitband- und Mobilfunkversorgung im Gemeindegebiet auf die Verbandsgemeinde Katzenelnbogen

 

Der Ortsgemeinderat beschließt die Aufgabe der flächendeckenden und hochleistungsfähigen Breitband- und Mobilfunkversorgung im Gemeindegebiet auf die Verbandsgemeinde Katzenelnbogen zu übertragen.  

 

 

Unter Punkt 4. informierte der Vorsitzende den Rat:

 

  • Über den Abschluss des Ingenieurvertrages zum Ausbau des Wirtschaftsweges (Alte Straße) mit dem Ingenieurbüro Dankof.
     
  • Durch den Einbau eines Repeater und 30 m Patchkabel ist es jetzt möglich, im gesamten Bürgerhaus eine unterbrechungsfreie WLAN-Verbindung zu bekommen.

 

  • Über den Termin, Freitag 22.2.2019 um 19:00 Uhr, zur öffentlichen Kandidatenaufstellung für die Wahl des Ortsgemeinderates im Bürgerhaus.
     
  • Über die Betriebsprüfung der Ortsgemeinde durch die Deutsche Rentenversicherung Bund. Der Prüfzeitraum war vom 1.1.2014 bis 31.12.2017. Es gab keine Beanstandungen und die Prüfung wurde mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen.

 

 

Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung

Wurde über die Errichtung eines neuen Grabfeldes gesprochen.

 

 

Kördorf, den 04. Februar 2019

 

Bernhard Krugel

Ortsbürgermeister

Ortsgemeinde Kördorf

 

Einladung zur öffentlichen Kandidatenaufstellung für die Wahl des Ortsgemeinderates

 

Am Samstag, dem 22. Februar  2019, findet um 19.00 Uhr im Bürgerhaus Kördorf eine öffentliche Versammlung statt, mit dem Ziel, eine Kandidatenliste für die Wahl des Ortsgemeinderates zu erstellen. Die Kommunalwahlen finden am 26. Mai 2019 statt.

 

Tagesordnung

1. Begrüßung

2. Wahl des Versammlungsleiters

3. Wahl eines Schriftführers

4. Wahl der Zählkommission

5. Beschluss über Wahlverfahren und Mehrfachnennungen

6. Wahl der Bewerberreihenfolge für den Ortsgemeinderat in geheimer Abstimmung

7. Beschlussfassung über den Namen der Wählergruppe

8. Wahl der Vertrauensperson und Stellvertreter

9. Wahl von zwei Versammlungsteilnehmern zur Bestätigung der geheimen Wahl

10. Schriftliche Erklärung der Bewerber

 

Zu dieser Kandidatenaufstellung sind alle wahlberechtigten Bürger der Ortsgemeinde Kördorf eingeladen. Es sollen Kandidaten und Kandidatinnen für den Ortsgemeinderat gewählt werden die bereit sind, in den nächsten 5 Jahren im zwölfköpfigen Ortsgemeinderat mitzuwirken und Verantwortung zu übernehmen. In dieser öffentlichen Versammlung kann jeder Wahlberechtigte vorschlagen und auch wählen. Die Wahl wird für alle Kandidaten geheim durchgeführt. Es können insgesamt 24 Kandidaten für den Ortsgemeinderat benannt werden.

Sollte jemand am Versammlungstag verhindert, aber an einer Kandidatur interessiert sein, bitte ich um Nachricht.

 

 

 

Bernhard Krugel

Ortsbürgermeister

Bauplatz in Kördorf für 46 Euro/qm - Kördorfer zahlen noch zwei Euro weniger


Die Ortsgemeinde Kördorf hat die Familienförderung beim Bauplatzverkauf drastisch erhöht. Ab sofort kann eine Familie eine Kaufpreisermäßigung von bis zu 8 000 Euro erhalten, 5 000 Euro je Paar plus 1 000 Euro je Kind.

So kostet beispielsweise ein 680 qm Bauplatz für eine Familie mit zwei Kindern lediglich noch 46 Euro pro qm und somit rund 10 Euro weniger als der Normalpreis von 56,27 Euro. Kördorfer Bürger erhalten darüber hinaus noch einen weiteren Preisnachlass von 2 Euro/qm.

Mit dieser Preisoffensive möchte die Gemeinde insbesondere Familien und junge Menschen ansprechen, sich für einen Hausbau in Kördorf zu entscheiden. Weitere Informationen sind der Homepage unter www.gemeinde-koerdorf.de zu entnehmen. Die Festsetzungen des Bebauungsplanes und weitere Auskünfte erhalten Sie gerne beim Ortsbürgermeister oder bei der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen.

Bernhard Krugel
Ortsbürgermeister