Willkommen in Kördorf
Willkommen in Kördorf

Präsentation Gemeinde

Allgemeines

Die rund 600 Einwohner zählende Ortsgemeinde Kördorf liegt im Naturpark Nassau auf dem Höhenzug zwischen dem Rupbach- und dem Dörsbachtal am Rande des Taunus. Diese Region rund um die Stadt Katzenelnbogen wird im Volksmund auch "Der Einrich" genannt. Die Entfernungen zu den am nächsten gelegenen oder bekannten größeren Städten betragen 5 km nach Katzenelnbogen, 14 km nach Nassau/Lahn, 15/20 km nach Diez/Limburg, 40 km nach Koblenz, 45 km nach Wiesbaden und rund 80 km nach Frankfurt.

Kördorf, ist wie alle Orte im Einrich, eine Gemeinde mit Selbstverwaltungsaufgaben, eigenem Budget, einem Ortsgemeinderat sowie einem Ortsbürgermeister und gehört politisch zur Verbandsgemeinde Katzenelnbogen (Rhein-Lahn-Kreis, Land Rheinland Pfalz). Sie beherbergt eine Evangelische Pfarrkirche, ist Kirchspielort auch für die Nachbargemeinden Attenhausen, Bremberg und Gutenacker. In den Kördorfer Kindergarten gehen auch die Kinder aus Herold, Ergeshausen, Bremberg und Gutenacker, für die gleichen Gemeinden ist bei den Feuerwehraufgaben die Stützpunktwehr in Kördorf zuständig.